Mutiny Bikes

Mutiny Bikes

Mutiny Bikes aus Missouri, USA bieten Dir schicke Rahmen und BMX Parts in kleiner aber feiner Auflage. Riderowned heist auch hier das Konzept, allerdings hat Mutiny Bikes seine Wurzeln in den 90ern und damit neben dem nöigen BMX Know-how auf jeden Fall auch genügend über die Industrie. Und mit der ersten Blu-Ray BMX DVD "Stoked On Being Pumped" hat Mutiny deshalb auch allen anderen BMX Companies was voraus.

Mutiny Bikes FAQ

Mutiny Bikes Sortiment

Es gibt noch keine Produkte in dieser Kategorie.

Mutiny Bikes FAQ

Mutiny Bikes History

Steve Inge hat Mutiny Bikes Ende 1998 aus gutem Grund erschaffen. Gute, von Fahrern beeinflusste BMX Teile zu günstigen Preisen steht dabei an erster Stelle. Hinter allem steht aber vor allem der Familiengedanke im BMX, Mutiny Bikes ist gemacht von Fahrern für Fahrer. Der Name Mutiny entstand laut Inge übrigens aufgrund seines anhaltenden Zynismus in Bezug auf die Klischees und Leute im BMX Biz.

Mutiny hat sich so über die Jahre einen Namen in der Szene gemacht. Mit Steve verhielt es sich genauso, der Mann hat nämlich nebenbei noch einen Skatepark mit Shop, eine Konzerthalle und ein Studentenhaus gemanaged. Ende 2005 übertrug er deshalb die Kontrolle von Mutiny Bikes an seinen langjährigen Co-Founder und Teamfahrer Joe Simon, sowie Gaz Sanders. Seitdem ging es steil bergauf. Neben erweiterter Produktpalette hat Mutiny z.B. mit Captain Morgan Wade einen der angesagtesten Fahrer am Start.

Kategorien
BMX Configurator
Angezeigte Preise verstehen sich steuerfrei nach United States, zzgl. Versandkosten. Durchgestrichene Preise (bei Rabattierungen) entsprechen der UVP des Herstellers.